Gastgeber lässt den Gästen den Vortritt beim 6. Speedvolleyballturnier in Bückeburg

22 Mai 2017 - 00:07
1. +2. Damenmannschaft des VfL Bückeburg beim 6. Speedvolleyballturnier in Bückeburg

9 Mannschaften kämpften dieses Jahr in Bückeburg wieder um den Speedvolleyballturniersieg. Der TV Schledehausen errang dabei den ersten Platz. Letztes Wochenende am Sonntag trafen um 9 Uhr die Mannschaften in der Kreissporthalle in Bückeburg ein. Eine kurze Ansprache von Organisator Remon Sperr, das Auslosen der Platzziffern und ein ausgiebiges Einspielen waren der Anfang eines spannenden Tages.

Um 10:00 Uhr wurde der erste Spielzug angepfiffen. Jede Mannschaft (Landesliga bis Kreisliga) spielt bei diesem Turniertyp gegen jede andere Mannschaft, so dass jedes Team 8 Spiele à 20 Minuten zu absolvieren hat. Unterbrochen wird das Ganze lediglich durch jeweils 5 Minuten zwischen den Spielen, um das Feld zu wechseln. Nach 3 Spielen gibt es eine kleine 20-minütige Pause. Nach weiteren 3 Spielrunden folgt die Mittagspause. Hier hat Familie Pilzecker ein wunderbares Buffet aufgebaut und uns mit herrlichen Salaten und kleinen Kanapees verwöhnt. Während draußen den ganzen Tag die Sonne schien, glänzten die Spielerinnen in der Halle mit herausragenden Spielzügen. Und da das Spiel auf Zeit geht, wurde so manch höher spielende Mannschaft das ein oder andere Mal von niedriger spielenden Teams um den Satz gebracht. Die Teilnehmer waren voll bei der Sache. Umso schöner, dass dieses Jahr nur eine kleine Handverletzung aufgetreten ist.

Am Ende des Tages setzte sich TV Schledehausen mit 15 von 16 möglichen Punkten vor dem SC Langenhagen durch und konnte somit zum 2. Mal seinen Titel aus den beiden Vorjahren verteidigen.

Hier die weiteren Platzierungen: 3. Platz: TuS Niedernwöhren 4. Platz: VC Nienburg 5. Platz: SV Warmsen 6. Platz: Team Schaumburg 7. Platz: VfL Bückeburg I 8. Platz: GfL Hannover 9. Platz: VfL Bückeburg II Am Ende übergab Remon Sperr den Mannschaften ihre Pokale sowie Urkunden und bedankte sich bei seinem Helferteam (1. + 2. Damen VfL Bückeburg), welches im Vorfeld des Turniers beim Aufbau der Felder und der Organisation mitgeholfen hatte. Nächstes Jahr werden wir sicherlich eine weitere Auflage dieses Turniers starten. Schließlich soll der Pott mal in der Heimat bleiben:-)

News

Der VfL Bückeburg optimiert sein Kinderturnangebot

Die Gruppe der 4-6 jährigen Jungen und Mädchen kann ab dem 18.August am Freitag Nachmittag von 15.00-16.00 Uhr und 16.00-17.00 Uhr unter der Leitung von Jaqueline Blaesius in zwei Gruppen turnen.

Bis zu den Herbstferien findet ein kostenloses Schnuppertraining statt. Informationen gibt es über Susanne Schwarz-Everding Tel.: 05722-26544 oder mail: fitness@vfl-bueckeburg.de oder in der Anlage

Weitere Gruppen:

  • Begleitetes Kinderturnen 1,5-2,5 Jahre: Dienstag, 16.00-17.00 Uhr
  • Begleitetes Kinderturnen 2,5-4 Jahre : Donnerstag 16.00-17.00 und 17.00-18.00 Uhr

Benfizußballspiel im Jahnstadion: FC Schaumburg-Hannover 96

Am Freitag, den 11.08.2017 findet im Jahnstadion ein Benefizspiel zwischen dem FC Schaumburg und der Traditionself von Hannover 96 statt. Der Erlös geht an die Jugendarbeit des VfL Bückeburg, die Hilfsorganisation Interhelp ( Schirmherr Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe) und die Weihnachtshilfe der SN.  Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr mit einem E-Junioren Funinho - Turniers, eine neue interessante Turnierform im Jugendbereich. Vertreten ist auch die VGH mit einem Rahmenprogramm. Diverse Aktivitäten, wie eine Tombola sind geplant. Kaffee und Kuchen wird für alle Besucher angeboten. Die Siegerehrung des Funinhoturniers ist für ca. 17:30 Uhr vorgesehen. Dann beginnt die Aufwärmphase für die Prominenten. Gegen 17:55 Uhr begleiten unsere G-Junioren die Mannschaften auf den Platz. Um 18:00 Uhr beginnt das Benefizspiel für den guten Zweck. Der Pressebericht ist in der Anlage.