Aller guten Dinge sind: 3. Blutspendetermin des VfL mit DRK in Bad Eilsen am Gründonnerstag

16 Apr 2019 - 10:21
3. Blutspendetermin VfL Bückeburg mit DRK Bückeburg in Bad Eilsen

Gemeinsam Gutes tun – wir sind dabei!

Nach den beiden letzten erfolgreichen Blutspende-Aktionen in Zusammenarbeit mit dem DRK Bückeburg haben sich die Organisatoren im VfL Bückeburg um Karl-Heinz Drinkhut u. Erich Schwarze entschlossen mit dem DRK einen weiteren Termin für alle Mitglieder/ innnen und Freunde/innen unseres VfL Bückeburg  anzubieten:

Wann: Donnerstag, 18.04.2019 von 16.00 bis 20.00 Uhr         Blutspendeaktion des VfL mit DRK Bückeburg/NFV
Wo:   Ev.-Luth.-Kirchengemeinde
         31707 Bad Eilsen, Friedrichstraße 3

Wer: Alle Erwachsenen von 18 - 72 Jahre

Auch dort wird der VfL wieder während des Blutspendezeitraumes vor Ort sein. Nachfolgend noch einmal die grundsätzlichen Informationen, die der NFV herausgegeben hat:

Wer kann teilnehmen?
Aufgerufen sind alle Mitglieder jedes Fußballvereins in Niedersachsen – egal, ob jung oder alt, ob aktiv oder passiv. Zudem ist es auch Anhängern und „normalen“ Blutspendern möglich, ihre Blutspende einem bestimmten Verein zuordnen zu lassen. Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene im Alter ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspendedienstes bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73. Geburtstag) spenden.
Wo kann ich Blut spenden?
Im Aktionszeitraum der Blutspendemeisterschaft vom 1. März bis 30. April werden in Niedersachsen flächendeckend fast 1.000 Blutspende-Termine zusätzlich angeboten. Eine schöne Übersicht mit allen Terminen für jeden individuell vor Ort gibt’s im Internet unter www.blutspendemeister.de.
Muss man sich zur Blutspende anmelden?
Nein. Eine Anmeldung für einen Blutspendetermin im Vorfeld ist nicht notwendig. Es reicht aus, „einfach so“ einen der Termine zu besuchen. Die entsprechende Teilnehmerkarte, auf der jeder Spender seinen Namen sowie Verein notiert, liegt mit Beginn der Aktion ab 1. März bei allen Blutspendeterminen in Niedersachsen aus. Mitbringen müssen erstmalige Blutspender nur ihren Personalausweis, Mehrfachspender sollten ihre Unfallhilfe- und Blutspenderpass sowie ebenfalls einen amtlichen Lichtbildausweis mitführen.
Wie läuft die Auswertung?
Für jede Blutspende im Aktionszeitraum gibt es einen Punkt für den gewünschten Verein. Die Vereine mit den meisten Punkten werden am Ende prämiert. Ähnlich der Fußball-Bundesliga wird der Verein, der die meisten Blutspender aus den eigenen Reihen mobilisieren kann, zum Meister gekürt.
Was gibt es zu gewinnen?
Die ersten drei Plätze des Wettbewerbs (Champions League) erhalten einen hochwertigen Trikotsatz von adidas, die Plätze vier bis sieben (Europa League) dürfen sich über je 15 hochwertige Fußbälle von Derbystar freuen und die Plätze acht bis 18 erhalten je zehn Fußbälle. Als Gewinner der Aktion dürfen sich grundsätzlich alle Teilnehmer fühlen – sie werden zu Lebensrettern. Das aktuelle Ranking ist nach Start der Aktion auf www.blutspendemeister.de einzusehen.

Mit Stand vom 15.04.2019 haben 127 Spender den VfL Bückeburg unterstützt und gleichzeitig einen gemeinnützigen Beitrag geleistet. Dafür herzlichen Dank!  In der Blutspendemeisterschaft hat der VfL zur Zeit den 8. Platz inne und kann mit etwas Glück am Ende einen der ausgeschrieben Gewinne erhalten....

 

News

Kinder-Turntag am 08.02.20 in der Turnhalle der GS Meinsen

Kinderturnen-der Einstieg in ein gesundes und bewegtes Leben!

Das Bückeburger Netzwerk informiert gezielt über alle Sportangebote:
Vier Sportvereine in und um Bückeburg, der TVE Röcke, TS Rusbend, VfL Bückeburg sowie der Luhdener SV, haben sich in einem Netzwerk zusammengefunden um zielgerichtet allen Interessierten das richtige Sportangebot für ihre Kinder näherzubringen und ein passgenaues Angebot zu vermitteln.

Dafür laden sie alle Kinder zwischen 1,5 und 8 Jahren zum zweiten Kinderturntag am Samstag, den 8.2. zwischen 15.00 und 17.00 Uhr in die Turnhalle der Grundschule Meinsen ein.
Angesprochen sind in erster Linie Kinder, die noch keinem Verein angehören, aber auch vereinsgebundene Kinder sind herzlich willkommen.