VGH-Cup geht an den SV Werder Bremen; VGH-Schaumburg-Cup gewinnt die JFV 2011 Nenndorf

18 Jan 2024 - 11:19
Sieger VGH-Cup24 SV Werder Bremen mit vl: Bürgermeister Wohlgemuth, VfL-Präsident Martin Brandt,von der VGH  Moritz u. Jens Everding  u. Tanja Ehrenberg  sowie rechts Vorsitzender Stephan Brandt und Marco Krey von der VGH

Nach 2004 konnte der SV Werder Bremen durch einen Sieg im 9m-Schießen den Wanderpokal der VGH wieder gewinnen. In einem taktisch geprägten Endspiel konnte Werder mit 1:0 in Führung gehen. Hertha hatte danach Mühe sich gute Chancen zu erarbeiten, konnte aber kurz vor Schluß zum 1:1 ausgleichen. Beim folgenden 9m-Schießen hatten die Bremer das Glück auf ihrer Seite und konnten am Ende das Spiel mit 4:3 gewinnen. Mit Werder und Hertha kamen die stärksten Teams ins Finale.

Werder setzte sich als Gruppensieger der Grp A ohne Punktverlust durch....

Der VfL Bückeburg I holt sich den EMB-Cup

1 Jan 2024 - 16:43
Sieger EMB-Cup 2023 VfL Bückeburg I

In einer an allen Tagen gut gefüllten Kreissporthalle konnte der Gastgeber das Team VfL I den EMB-Cup mit 10 Punkten gewinnen. Zweiter wurde der TuS SW Enzen, der es auf 9 Pkt brachte. Dritter wurde der FC Hevesen, der sich in der Vorrunde als bester Drittplatzierter durchsetzte. Das von Sören Raschke betreute Team des VfL I konnte im Auftaktspiel der Endrunde den TuS SW Enzen mit 3:1 niederhalten, setzte sich gegen den SC Auetal souverän mit 4:1 durch, mußte aber gegen den SV Obernkirchen nach einer 2:0 Führung in der Schlußphase noch den Ausgleich zum 2:2 kassieren und hatte aufgrund der Ergebnislage ein Endspiel gegen den FC Hevesen vor sich, was man gewinnen mußte um den Titel gegenüber den Enzern erreichen zu können....