Geräteturner des VfL starten kommende Woche ihr Training mit Auflagen

30 Mai 2020 - 09:22

Die Gerätturner des VfL Bückeburg beginnen am Mittwoch (03.06.2020) wieder eingeschränkt mit dem Training. Es findet bei gutem Wetter auf dem Dr.-Faust-Sportplatz statt. Umkleidemöglichkeiten sind nicht vorhanden. Toiletten stehen nur im Notfall zur Verfügung. Die Turner müssen in Sportkleidung kommen.

Mitzubringen sind:1 großes Liegetuch, 1 kleines Handtuch, Getränk. Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten (werden den Turnern vor Ort noch einmal genau erklärt). Zuschauer sind nicht gestattet. Probetraining und Neuzugänge sind z. Zt. nicht möglich. Auch die Trainingszeiten müssen wir bis auf Widerruf ändern, sind wie folgt: Das Training für die 1. Gruppe (bisherige Trainingszeit: 15.30 - 16.30 Uhr) muss leider ausfallen, da hier die Abstands- und Hygieneregeln nicht einzuhalten sind.

Das Training für die 2. Gruppe (bisherige Trainingszeit: 16.15 - 17.30 Uhr) findet ab jetzt in der Zeit von 15.30 - 16.30 Uhr statt. Das Training für die 3. Gruppe (bisherige Trainingszeit: 17.00 - 18.30 h) findet nun in der Zeit von 16.45 - 18.00 h statt. Das Training findet auf der Rasenfläche des Sportplatzes statt, daher auch an feste Turnschuhe denken.

Wir hoffen, damit ein kleines bisschen Normalität für die Kinder und Jugendlichen bieten zu können. Für die Anfängergruppe kann noch kein Training angeboten werden.Wir hoffen, dass es auch für diese spätestens nach den Sommerferien wieder möglich ist, am Turntraining teilzunehmen.

News

VfL Bückeburg mit anderen Bewerbern zum Schaumburger Champion für Soziales Engagement ausgezeichnet

Als Mitte März auch das sportliche Leben im VfL Bückeburg stillstand, engagierte sich der Verein im sozialen Bereich knüpfte Verbindungen zur Kirche, Bückeburger Tafel und dem DRK um zu helfen. So wurden Einkaufaufträge durch Abteilungsmitglieder für die Kirche umgesetzt. Auch wurden Auslieferungsfahrten mit Privatfahrzeugen und Vereinsbulli und die Aufbereitung von Waren für die "Kunden" der Bückeburger Tafel unterstützt.(Bericht aus dem Mai)
Im Juni 2020 reichte Wolfgang Keusch von der Fußballabteilung das Engagement des VfL für das Projekt "Schaumburger Champions" ein.