Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Fußballabteilung des VfL Bückeburg ab 01.08.2020 noch frei!

13 Mai 2020 - 05:54

Die zum 01.08.2020 neu zu besetzende Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Fußballabteilung des VfL Bückeburg ist noch zu vergeben. Gesucht wird nach wie vor ein dynamischer junger Mensch, der sich sowohl sportlich als auch sozial engagieren möchte. Gesucht wird ein "Teamplayer", der dynamisch und motiviert das Training mitgestaltet.

Angefangen bei den kleinsten Kickern bis zu den Herrenteams. Erwartet wird sowohl die Bereitschaft eigenständige Tätigkeiten auszuüben als auch im Team der Vereinstrainer und Ehrenamtlichen Betreuer mitzuwirken. Hier fällt normalerweise jede Menge Arbeit rund um den Trainings- und Spielbetrieb an, doch in Zeiten von CORONA haben sich die Tätigkeiten zum größten Teil auf die soziale Komponente verlagert. Zur Zeit wird die durch den Verein für Kirche, DRK und die Tafel angebotene Hilfe durch den FSJ´ler organisiert.

Ein eigenes Büro mit PC und Telefon was ihm für seine Tätigkeiten im Vereinsheim des VfL Bückeburg im Jahnstadion zur Verfügung steht hilft ihm dabei.

Wer Interesse an diesem Engagement mit 39 wöchentlichen Arbeitsstunden bei einem festen Entgelt hat, kann sich unter: fussball@vfl-bueckeburg.de bewerben.

News

VfL Bückeburg mit anderen Bewerbern zum Schaumburger Champion für Soziales Engagement ausgezeichnet

Als Mitte März auch das sportliche Leben im VfL Bückeburg stillstand, engagierte sich der Verein im sozialen Bereich knüpfte Verbindungen zur Kirche, Bückeburger Tafel und dem DRK um zu helfen. So wurden Einkaufaufträge durch Abteilungsmitglieder für die Kirche umgesetzt. Auch wurden Auslieferungsfahrten mit Privatfahrzeugen und Vereinsbulli und die Aufbereitung von Waren für die "Kunden" der Bückeburger Tafel unterstützt.(Bericht aus dem Mai)
Im Juni 2020 reichte Wolfgang Keusch von der Fußballabteilung das Engagement des VfL für das Projekt "Schaumburger Champions" ein.