VfL Bückeburg verschiebt Einzug der Mitgliedsbeiträge aufgrund der Corona-Krise

11 Apr 2020 - 20:04

Hallo VfLerinnen und VfLer,
Die aktuelle Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus und die in diesem Zusammenhang getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung desselben stellen sowohl unsere Mitglieder, als auch unseren Verein unverschuldet und unvorbereitet vor erhebliche finanzielle Herausforderungen.

Die Beitragszahlung ist die rechtliche Grundlage der Mitgliedschaft im VfL Bückeburg e.V. und wichtigste finanzielle Säule unseres Mehrspartenvereins, um die Förderwürdigkeit zu erhalten.
Zudem sind die Mitgliedsbeiträge elementare Voraussetzung dafür, den Sportbetrieb überhaupt darstellen zu können. So übernimmt bspw. der VfL Bückburg e.V. für seine Mitglieder unter anderem Versicherungsbeiträge, die Kosten der Verwaltung, den KSB / LSB-Beitrag sowie Kosten für die steuerliche und rechtliche Beratung.

Unser Verein möchte in Zeiten der Corona - Krise einen Beitrag zur Entspannung der finanziellen Situation seiner Mitglieder leisten. Das Präsidium hat sich daher dafür ausgesprochen, die im Mai 2020 fälligen Mitgliedsbeiträge auf Anfang Juni 2020 zu verschieben.

Durch die Verschiebung wollen wir ein Zeichen setzen, welches unsere Solidargemeinschaft stärkt und die Verbundenheit aller zum Ausdruck bringt. Wir leben gemeinsam in einer herausfordernden Zeit und sind ebenso auf die Solidarität unserer Mitglieder angewiesen. Wir können einen kleinen Beitrag in Zeiten von Lohnausfall und Kurzarbeit leisten, in dem wir für alle Mitglieder die Beitragszahlung zeitlich um einen Monat verschieben. Gleichwohl können wir unter keinen Umständen auf eine grundsätzliche Beitragszahlung verzichten. Insofern werden wir die Beiträge in der gewohnten Höhe spätestens im Juni einziehen.

Wir hoffen hiermit im Sinne aller unserer Mitglieder gehandelt zu haben.
Für Fragen hierzu stehen die Abteilungsleitungen und das Präsidium zur Verfügung.

News

Geräteturner des VfL starten kommende Woche ihr Training mit Auflagen

Die Gerätturner des VfL Bückeburg beginnen am Mittwoch (03.06.2020) wieder eingeschränkt mit dem Training. Es findet bei gutem Wetter auf dem Dr.-Faust-Sportplatz statt. Umkleidemöglichkeiten sind nicht vorhanden. Toiletten stehen nur im Notfall zur Verfügung. Die Turner müssen in Sportkleidung kommen.

Mitzubringen sind:1 großes Liegetuch, 1 kleines Handtuch, Getränk. Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten (werden den Turnern vor Ort noch einmal genau erklärt). Zuschauer sind nicht gestattet. Probetraining und Neuzugänge sind z. Zt. nicht möglich. Auch die Trainingszeiten müssen wir bis auf Widerruf ändern, sind wie folgt: Das Training für die 1. Gruppe (bisherige Trainingszeit: 15.30 - 16.30 Uhr) muss leider ausfallen, da hier die Abstands- und Hygieneregeln nicht einzuhalten sind.